Deine Ausbildung  Deine Zukunft

Vergütung über regional üblichem Entgelt
Eigener Laptop zu Ausbildungszwecken für kfm. Auszubildende
Internat zu Fuß erreichbar
Übernahmechancen bei gutem Abschluss
Erste-Hilfe-Kurs
Regelmäßiges Teambuilding
Zuschuss zu Berufsschulmaterialien
Azubiticket
Eigene Lehrwerkstatt
Individuelle Ausbildung durch Vollzeit-Ausbilder
Eigenes Werkzeug und Arbeitskleidung für gew. Auszubildende

Lars Opatz1.jpg

Lars Opatz, Technischer Ausbilder

Lars Opatz wird Deine Ausbildung koordinieren und Dich bis zu Deinem erfolgreichen Abschluss begleiten.

"Ich habe selbst 2018 meine Ausbildung zum Industriemechaniker bei der Boehm Group GmbH abgeschlossen. Als technischer Ausbilder ist es mir nun wichtig, mein Wissen mit Leidenschaft und Enthusiasmus an die Auszubildenden weiterzugeben und ihnen neue Fähigkeiten und Kenntnisse zu vermitteln."

Diese Berufe bilden wir aus:

"Ich habe den Beruf Elektroniker für Betriebstechnik ausgesucht, weil in der Technik die Zukunft liegt" - Maximilian, Auszubildender

Was werden deine Aufgaben sein?

  • Du arbeitest alleine oder im Team daran Maschinen und Anlagen zu vernetzen
  • Schaltpläne müssen gezeichnet, Systeme programmiert, Kabel gelegt und Maschinen schließlich elektrisch ausgerüstet werden
  • Bei uns lernst du Strom in die richtige Richtung zu lenken

Welche Fertigkeiten und Kenntnisse werden Dir vermittelt?

  • Installieren, Warten und Reparieren von Anlagen
  • Selbstständiges Arbeiten nach Stromlaufplan
  • Mechanische Fertigung nach Zeichnung
  • Automatisierungstechnik von Betriebsanlagen
  • Ordnung und Sauberkeit
  • Dokumentieren von Fertigungsartikeln

Wo wirst du während der Ausbildung arbeiten?

  • Elektroabteilung
  • Montage
  • Warenlager

Wo wird deine Berufsschule sein?

  • Erfurt

Das bringst du mit:

Interesse

  • am Umgang mit technschen Geräten, Maschinen und Anlagen
  • an handwerklichen Tätigkeiten
  • an Elektrotechnik und Elektronik
  • an einem abwechslungsreichen Beruf
  • an spannenden Aufgaben

Stärken

  • Einsatzbereitschaft
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • gute Auffassungsgabe

Schulabschluss

  • Realsschul- oder qualifizierter Hauptschulabschluss mit guten Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern, vor allem Mathe und Physik

"Ich mache eine Ausbildung zur Industriemechanikerin, weil ich mich gerne handwerklich betätige und Abwechslung in meiner Arbeit brauche" - Paula, Auszubildende

Welche Fertigkeiten und Kenntnisse werden Dir vermittelt?

  • Herstellung von Präzisionsbauteilen in Einzelfertigung
  • Bedienung von konventionell und CNC gesteuerten Maschinen
  • Programmieren und Rüsten von Werkzeugmaschinen
  • Baugruppen und Anlagen montieren und in Betrieb nehmen
  • Erstellen und Lesen von technischen Zeichnungen
  • Betriebliche Qualitätssicherungssysteme im eigenen Arbeitsbereich anwenden, Ursache von Qualitätsmängeln systematisch suchen und beseitigen
  • Wartung und Instandhaltung von Anlagen
  • Aufbau von Sondermaschinen
  • Projektarbeit

Wo wirst du während der Ausbildung arbeiten?

  • Grundausbildung in unserer Lehrwerkstatt
  • Montage
  • Feinblechbau
  • CNC-Fertigung
  • Sondermontage

Wo wird deine Berufsschule sein?

  • Zella-Mehlis

Wie lange dauert die Ausbildung und wie unterteilt sie sich?

  • 3,5 Jahre, unterteilt in Theorie (Berufsschule) und Praxis
  • 40 Stunden/Woche

Das bringst du mit:

Interesse

  • am Umgang mit technschen Geräten, Maschinen und Anlagen
  • an handwerklichen Tätigkeiten
  • an einem abwechslungsreichen Beruf
  • an spannenden Aufgaben

Stärken

  • Einsatzbereitschaft
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Gute Auffassungsgabe

Schulabschluss

  • Realsschul- oder qualifizierter Hauptschulabschluss mit guten Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern, vor allem Mathe und Physik

"Die Entscheidung zwischen einem BWL-Studium und einer Ausbildung zur Industriekauffrau fiel mir nicht leicht. Die Praxiserfahrung, die ich hier sammeln kann, zeigt mir jedoch, dass ich den richtigen Weg gewählt habe" - Amira, Auszubildende

Welche Fertigkeiten und Kenntnisse werden Dir vermittelt?

  • Analyse betriebsspezifischer Kennzahlen
  • Ressourceneinsatz unter Beachtung wirtschaftlicher Vorgaben
  • Nutzen von Absatzwegen in Abhängigkeit von Produkt und Zielgruppe
  • Projekte im Team planen, bearbeiten und Ergebnisse auswerten
  • Anwenden qualitätssichernder Maßnahmen

Wo wirst du während der Ausbildung arbeiten?

  • Einkauf
  • Buchhaltung
  • Vertrieb
  • Logistik
  • Controlling

Wo wird deine Berufsschule sein?

  • Meiningen

Wie lange dauert die Ausbildung und wie unterteilt sie sich

  • 3 Jahre, unterteilt in Theorie (Berufsschule) und Praxis
  • 40 Stunden/Woche

Das bringst du mit:

Interesse

  • an Bürotätigkeiten und kaufmännischen Abläufen
  • an Mathematik, technischen Zusammenhängen, Erfassen von Texten
  • am Umgang mit dem PC

Stärken

  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Gute Auffassungsgabe

Schulabschluss

  • Realschulabschluss mit guten Noten in Mathematik und Deutsch

"An der Arbeit als Konstruktionsmechaniker, macht mir das Schweißen am meisten Spaß." - Cilian, Auszubildender

Welche Fertigkeiten und Kenntnisse werden Dir vermittelt?

  • Fertigung von Einzelteilen anhand technischer Zeichnungen und kompletten Metallbaukonstruktionen
  • Bearbeiten von Blechen (Kanten, Biegen, Bohren) mit Hilfe CNC-gesteuerter Maschinen
  • Montage und Verschweißen von Baugruppen
  • Programmieren und Rüsten von Werkzeugmaschinen
  • Erstellen und Lesen von technischen Zeichnungen
  • Betriebliche Qualitätssicherungssysteme im eigenen Arbeitsbereich anwenden, Ursache von Qualitätsmängeln systematisch suchen und beseitigen
  • Aufbau von Sondermaschinen

Wo wirst du während der Ausbildung arbeiten?

  • Grundausbildung in unserer eigenen Lehrwerkstatt
  • Feinblechbau
  • CNC-Fertigung
  • Sondermontage
  • Weiterqualifizierung bei überbetrieblichen Lehrgängen

Wo wird deine Berufsschule sein?

  • Gotha

Wie lange dauert die Ausbildung und wie unterteilt sie sich

  • 3 Jahre, unterteilt in Theorie (Berufsschule) und Praxis
  • 40 Stunden/Woche

Das bringst du mit:

Interesse

  • am Umgang mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen
  • an handwerklicher Tätigkeit
  • an einem abwechslungsreichen Beruf
  • an spannenden Aufgaben

Stärken

  • Einsatzbereitschaft
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Gute Auffassungsgabe

Schulabschluss

  • Realschul- oder qualifizierter Hauptschulabschluss mit guten Noten in naturwissenschaftlichen Fächern, vor allem Mathe und Physik

"Ich bin dankbar, die Ausbildung zum Mechatroniker nach einem Wechsel zur Boehm Group fortsetzen zu können. Ich wählte den Beruf, um einen zukunftssicheren Job zu haben." - Julius, Auszubildender

Welche Fertigkeiten und Kenntnisse werden Dir vermittelt?

  • Herstellung von Präzisionsbauteilen in Einzelfertigung
  • Bedienung von konventionell gesteuerten Maschinen
  • Inbetriebnahme, Softwareinstallation und Funktionsprüfung an Werkzeugmaschinen
  • Baugruppen und Anlagen montieren
  • Erstellen und Lesen von technischen Zeichnungen
  • Betriebliche Qualitätssicherungssysteme am eigenen Arbeitsplatz anwenden
  • Ursachen von Qualitätsmängeln systematisch suchen und beseitigen
  • Beachtung und Einhaltung der angewiesenen Arbeitsschutzmaßnahmen
  • Aufbau von Sondermaschinen
  • Bedienung und Instandhaltung mechatronischer Systeme
  • Projektarbeit

Wo wirst du während der Ausbildung arbeiten?

  • Grundausbildung in unserer eigenen Lehrwerkstatt
  • Montage
  • Feinblechbau
  • CNC-Fertigung
  • Sondermontage
  • Elektromontage
  • Instandhaltung

Wo wird deine Berufsschule sein?

  • Sonneberg

Wie lange dauert die Ausbildung und wie unterteilt sie sich

  • 3,5 Jahre, unterteilt in Theorie (Berufsschule) und Praxis
  • 40 Stunden/Woche

Das bringst du mit:

Interesse

  • am Umgang mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen
  • an handwerklicher Tätigkeit
  • an einem abwechslungsreichen Beruf
  • an spannenden Aufgaben

Stärken

  • Einsatzbereitschaft
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Gute Auffassungsgabe

Schulabschluss

  • Realschul- oder qualifizierter Hauptschulabschluss mit guten Noten in naturwissenschaftlichen Fächern, vor allem Mathe und Physik

"Im 1. Lehrjahr zum Zerspanungsmechaniker wurden die Grundlagen in der firmeneigenen Lehrwerkstatt gelehrt. Seitem baue ich viele verschiedene Teile für Baugruppen. Mein Ausbilder hilft mir dabei" - Sebastian, Auszubildender

Welche Fertigkeiten und Kenntnisse werden Dir vermittelt?

  • Herstellung von Präzisionsbauteilen in Einzelfertigung
  • Bedienung von konventionell und CNC gesteuerten Maschinen
  • Programmieren und Rüsten von Werkzeugmaschinen
  • Erstellen und Lesen von technischen Zeichnungen
  • Planen von Fertigungsprozessen
  • Überwachen und Optimieren von Fertigungsabläufen
  • Betriebliche Qualitätssicherungssysteme im eigenen Arbeitsbereich anwenden, Ursache von Qualitätsmängeln systematisch suchen, beseitigen und dokumentieren
  • Beachtung und Einhaltung der angewiesenen Arbeitsschutzmaßnahmen
  • Herstellung von Präzisionsbauteilen durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Schleifen nach technischen Unterlagen

Wo wirst du während der Ausbildung arbeiten?

  • Montage und Einzelfertigung
  • externe Lehrgänge

Wo wird deine Berufsschule sein?

  • Zella-Mehlis

Wie lange dauert die Ausbildung und wie unterteilt sie sich

  • 3,5 Jahre, unterteilt in Theorie (Berufsschule) und Praxis
  • 40 Stunden/Woche

Das bringst du mit:

Interesse

  • am Umgang mit dem Werkstoff Metall
  • am Umgang mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen
  • an handwerklicher Tätigkeit
  • am Lesen technischer Zeichnungen

Stärken

  • Einsatzbereitschaft
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Gute Auffassungsgabe

Schulabschluss

  • Realschul- oder qualifizierter Hauptschulabschluss mit guten Noten in naturwissenschaftlichen Fächern, vor allem Mathe und Physik

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an:

Mail: bewerbung@boehm-group.com


Adresse:
Boehm Group GmbH
Am Köhlersgehäu 60
98544 Zella Mehlis


 

Bild6Bild3Bild5Bild7Bild2Bild4Bild1
 

letzte Änderung: 27.07.2022